Autumn mood! happy smiling woman holding

Das Karaoke Problem der Bankberaterinnen in China

Es gab bei der "Bank of Chengdu" (ein Pseudonym) in China bis 2014 keine Kundinnen, die Kredite in Anspruch nahmen und es gab auch keine Beraterinnen bei dieser Bank. Die Gründe dafür lagen in einem Karaoke Ritual, welches die männlichen Bankberater pflegten und von dem sie wussten, dass es Frauen abschreckte:


Die Kreditberater gingen nämlich mit potentiellen Kunden zu langen, alkoholreichen Abendessen. Nach dem Essen tranken die Männer in der Regel weiter und gingen zum Karaoke. Die Abende endeten meist bei Prostituierten. Danach ließen sich die Männer von Limousinen nach Hause bringen, weil sie zu betrunken waren, um selbst zu fahren. Das Ritual war für die Bank teuer und für die Kreditberater nicht besonders gesund, da sie es mit all ihren Kunden zu pflegen hatten. Die Abendessen fanden in der Regel während der Woche statt, sodass die Banker am nächsten Tag verkatert waren. Das beeinflusste ihre Konzentrationsfähigkeit bei der Arbeit. Die Auswirkung auf ihre Familien mag man sich kaum vorstellen.


Im Ergebnis hatte die Bank eben keine Beraterinnen - wie hätten diese sich auch an dieser Kultur der Ausschweifungen beteiligen sollen? Und Kredit-Nehmerinnen hatte die Bank auch nicht. Eine Gruppe hochqualifizierter Frauen, die ein Women-Trainingsprogramm von Goldman Sachs absolviert hatte und eigentlich bereit war, eigene Unternehmen zu gründen, fühlte sich von dem Karaoke-Ritual ebenfalls gestört. Schließlich war das Karaoke-Ritual der Schlüssel zum Unternehmenskredit. Aber wer von den Frauen wollte sich schon mit den Männern im Umkreis von Prostituierten die Nacht um die Ohren schlagen?


Die Geschichte stammt übrigens aus dem Buch "Das weibliche Kapital" von Linda Scott, der emeritierten Professorin für Entrepreneurship und Innovation an der Universität Oxford. Linda Scott schreibt in ihrem Buch: Die Rituale zur Ausgrenzung von Frauen aus dem Finanzsystem sind omnipräsent. Es gibt sie in London, New York und eben auch China.



17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Thrifting